Ausgleichstraining

Dieses Training ist meine ideale Möglichkeit, am Ende meiner Arbeitswoche Verspannungen zu lösen, monotone Bewegungen des Alltags zu durchbrechen, mich zu erden, ausgelassen und zwanglos die Bewegung zu genießen und die Batterien für ein ausgeglichenes Wochenende aufzuladen.

Marianne T. (34)

Ich hatte jahrelang Schmerzen in der Hüfte. Seit ich beim Verein Gesundheit durch Bewegung zum Training gehe, sind meine Schmerzen wie weggeblasen. Unsere Trainerin Petra vermittelt uns so viel Lebensfreude! Training macht Spaß – jeden Donnerstag. ... und wenn ich aus Termingründen nicht ins Training gehen kann, bin ich gleich ganz “unrund”!!!”

Brigitte P. (54)

...gesunde Bewegung, die meinen Körper fordert, gleichzeitig für Entspannung sorgt, die Alltagssorgen vergessen läßt und unheimlich viel Spass macht...

Vicky W. (59)

Das Training hat nur einen Nachteil: Man will nirgendwo anders mehr trainieren.

Martin N. (40)
Durch das Ausgleichstraining habe ich mehr Körperbewusstsein bekommen, spüre mich besser, lerne immer wieder neue Bewegungsabläufe kennen und es macht einfach viel Spaß in einer Gruppe etwas zu tun! Es ist eindeutig ein Wochenhighlight!!Claudia, B. (43)

Ich fühle mich danach immer so groß und aufrecht und stark; einfach das Gefühl, alles meistern zu können.

Doris G. (50)

Nach langjährigem Ausgleichstraining kann ich mir bei Rückenproblemen selbst helfen. Meine Körperwahrnehmung wurde verstärkt, und ich fühle mich insgesamt wohler.

Gertrude W.

Hier habe ich viele nette Menschen kennengelernt! Es ist ein super Ausgleich und Ausklang für einen anstrengenden Arbeitstag.

Helga W.

Betrieb

Nach zwei Semester Ausgleichstraining waren meine Kreuzschmerzen weg. Nach nun mehrjährigem Training ist dies anhaltend so geblieben, und ich habe auch bei langem Stehen, schweren körperlichen Arbeiten, etc. nie mehr Probleme mit meiner Wirbelsäule. Generell ist meine körperliche Verfassung (Beweglichkeit, etc.) besser geworden, und ich fühle mich besonders nach dem Training sehr ausgeglichen.

Bernhard H. (44), Ausgleichstraining bei Siemens

...es ist eine Auftank-Stunde, die nicht nur dem Rücken und dem Körper guttut... ich habe in der Stunde und danach wieder mehr das Gefühl, zu leben.

Karl D. (51), Ausgleichstraining bei Siemens
Durch die Rückengymnastik merke ich, wie oft ich bei der Arbeit und im Alltag unnötig anspanne. Jetzt kann ich davon ablassen.Serina, B., Rückengymnastik SeneCura Purkersdorf
Das Körpergefühl hat sich immens verbessert.Maria U. (60), Rückengymnastik SeneCura Purkersdorf
Es macht Spaß und Heidi motiviert uns immer so toll. Ich gewinne dabei Ausdauer, Gleichgewicht, gedehnte Muskeln, gute Bauchmuskeln und noch viel mehr. Hedi Sch., Klinikum Baden

Seniorenheim

...man merkt nachher richtig, dass es sehr guttut, weil im Körper Vieles aktiviert wird.

Angela P. (75), Senioren SeneCura Purkersdorf

Ich habe mich in der Schule immer ein bisschen vor dem Turnunterricht gefürchtet. Aber jetzt, später, durch meine Krankheit, ist Bewegung für mich Therapie und macht mir Spass. In Petras Stunden werden wir nicht überfordert, es ist angenehm, und in der Runde macht es einfach Freude.

Beate J. (61), Senioren SeneCura Purkersdorf

Die Seniorengymnastik macht beweglich, leicht und beschwingt, wodurch das Dasein lebenswerter wird.

Franz K. (80+), Senioren Kursana Residenz

Mir bringt das Training die richtige Entspannung der Muskulatur, eine wesentlich bessere Beweglichkeit, und in der Gruppe geht alles besser.

Friedrich Sch. (86), Senioren Kursana Residenz
Ohne diese Bewegungsrunden würde ich nie zwei Stunden pro Woche Gymnastik betreiben. Ich schätze die fachgerechte Anleitung. Ich lerne dabe auch, wie ich mir bei Beschwerden durch gezielte Bewegung Linderung verschaffen kann.Prof. Karl Lintner, Senioren Kursana Residenz